Die sims 3 einfach tierisch download kostenlos vollversion

In Haustieren sind Spieler in der Lage, über hundert verschiedene Arten von Katzen und Hunden zu erstellen, anzupassen und zu kontrollieren und sie mit Freunden zu züchten und zu teilen. Erstellen Sie ein Haustier und erstellen Sie einen Sim sind alle in einem Modus, mit verschiedenen Ankleidezimmer Hintergründe. Spieler können den Mantel, die Form, das Muster und die Farbe des Haustieres anpassen. Sie können die Ohren, Schwanz, Schnarbe, Augen und vieles mehr ändern. Haustiere ermöglichen es Spielern, sogar noch weiter zu gehen, als das Aussehen ihres Haustieres anzupassen. Die Verhaltensmuster und Eigenschaften eines Haustieres sind ebenfalls vollständig anpassbar. Es gibt auch einen erweiterten Modus für den Modus “Ein Haustier erstellen”. Darin können Benutzer verschiedene Schichten auf den Körper ihrer Haustiere legen, wie Punkte und/oder Streifen. [10] Haustiere haben die gleichen Altersschieberegler, die mit Generationen eingeführt wurden. Es gibt keinen Höhenschieberegler für Haustiere, aufgrund von Animationskonflikten im Spiel. Die Spieler können nicht nur das dominante Muster wählen, sondern sie bekommen auch ein Zubehörmuster zu wählen und beide können gefärbt werden.

Bei Pferden sind mähnen- und Schwanzfarbe unabhängig von der Hauptfarbe des Pferdes. Spieler können auch bunte Markierungen auf ihrem Fell hinzufügen und sie auf den Körpern ihrer Sims-Haustiere herumschieben. [11] Markierungen sind ebenfalls in Schichten und können in beliebiger Reihenfolge platziert werden. Es gibt neue Berufe für Sims wie “Horse Handler”. Haustiere kommen auch mit Wildtieren, aber sie können nicht zu Haushalten hinzugefügt werden. [7] Es gibt auch Möglichkeiten für Sims, mit ihren Haustieren zu interagieren. Spieler können ihre Pferde als Transportmittel verwenden. Sims können Haustiere adoptieren und baden. Sie können auch Hunde und Katzen durch die Stadt gehen lassen und nach Sammlerstücke schnuppern.

Diese Sammlerstücke können verkauft oder in Terrarien gelagert werden. [8] Haustiere können Fähigkeiten erlernen. Katzen und Hunde können das Jagen lernen, Hunde können lernen, Sammlerstücke zu finden, und Pferde können Rennen und Springen lernen. Es gibt über hundert Rassen von Hunden und Katzen. Spieler können einen Pudel mit kurzen Haaren haben, oder Sie können auch einen Pudel mit dalmatinischen Flecken haben. [9] Haustiere können sich treffen, sich verlieben und sich vermehren. Sie können versuchen, Welpen, Kätzchen oder Fohlen zu haben, und haben auch Stammbäume. Die Spieler können Pferde adoptieren und sie trainieren, um in Rennen zu laufen.

Die PC-Version wurde in einem Paket mit dem Basisspiel als Die Sims 3 Plus Pets gebündelt. Die wichtigsten Haustiere in Die Sims 3: Haustiere sind Hunde, Katzen und Pferde. Sie können auch mehr Tiere sammeln, wie Schildkröten, Mäuse, Vögel, Schlangen und Leguane, wie Sie entlang gehen, aber dies sind die grundlegenden drei, die Sie von Grund auf neu erstellen können – wie jede andere Sim, die Sie erstellen.